November 2018 - Adigrat Vision baut eine Bibliothek!

Ein ganzes Jahr wurde geplant, jetzt wird es Wirklichkeit: in der Nähe des Kindergartens, etwa 500 Meter entfernt, wird eine Bibliothek in Adigrat entstehen.

Sehr viele Schüler in Adigrat haben keinen Tisch und Stuhl, geschweige denn elektrisches Licht zuhause, um ihre Hausaufgaben zu machen. Diesen, oft hoch motivierten Schülern will der Verein AV die Möglichkeit bieten, in einer adäquaten Umgebung zu lernen und die täglichen Hausaufgaben zu erledigen. Außerdem sollen die Räumlichkeiten der Bibliothek genutzt werden, um englischsprachige Filme zu zeigen, zudem wird ein Internetcafe entstehen.

Auf  dem Gelände der Bibliothek werden auch öffentliche Toiletten eingerichtet, die von den Nachbarn genutzt werden können.

Das Grundstück ist dem Verein von der Stadt Adigrat zur Verfügung gestellt worden, die Baugenehmigung erteilt und die Ausschreibung des Baus abgeschlossen. Der Plan für die Bibliothek wurde vom Münchner Architekturbüro Krug Grossmann Architekten unentgeltlich erstellt. Dafür danken wir sehr herzlich!

Da die Baukosten in Äthiopien, inbesondere im Norden nach der Grenzöffnung enorm gestiegen sind, brauchen wir jetzt wirklich viel Geld, um das Bibliotheksprojekt in die Tat umzusetzen.

Deshalb unsere Bitte: Helfen Sie mit, die Bibliothek in Adigrat zu bauen und sich damit an unserem nachhaltigen Projekt "Eine Zukunft für äthiopische Kinder" zu beteiligen!!

 


Der Sommerbesuch in Adigrat 2018 …

... war ein ganz besonders positiver, da ausnahmslos alle AV Projekte aus äthiopischer wie aus deutscher Sicht sehr gut laufen. Genaueres kann unter den einzelnen Projekten nachgelesen werden.

Besonders zu erwähnen ist aber noch das neueste Vorhaben von AV:
Nachdem der Verein endlich ein passendes Grundstück von der Stadt Adigrat übereignet bekommen hat, wird baldmöglichst mit dem Bau einer Bibliothek begonnen. Diese Bibliothek wird hauptsächlich von Schülern der benachbarten Schulen als Ort der Hausaufgaben und des Lernens genutzt werden. Da es in den meisten Haushalten keinen Tisch und keine Stühle gibt und die gesamte Familie sehr oft in einem einzigen Raum lebt, haben die oft so motivierten Schüler keinen Platz und keine Ruhe, ihre Hausaufgaben zu erledigen.

 


Regenwassertanks im AV Kindergarten Februar 2018

Die nächste Regenzeit wird hoffentlich die zwei neuen neuen Reservoirs auf dem Kindergartengelände füllen. Die Wellblechdächer der beiden Gebäude könnten bei ausreichenden Regenfällen das Brauchwasser für die Toiletten und zum Händewaschen deutlich erweitern.

Helvetas, eine Schweizer Entwicklungshilfeorganisation, hat mit äthiopischen Mitarbeitern diese einfache und nicht sehr kostspielige Lösung konstruiert.