Benifizkonzert am 24. September 2015 zu Gunsten von Adigrat Vision

Die knapp 120 Besucher des Kammermusikkonzertes in der St. Georg Kirche in Bogenhausen erlebten einen Abend der besonderen Art!

Das Seraphin - Quartett, sowie die Flötistin Nathalie Schwaabe verzauberten mit ihrer musikalischen Virtuosität, ihrem Charme und nicht zuletzt mit dem wunderbar ausgesuchten Programm wohl alle Zuhörer.

Adigrat Vision e.V. dankt den Künstlern für ihr ehrenamtliches Engagement zugunsten der Kinder in Adigrat von ganzem Herzen - aber auch allen Besuchern für ihr Kommen und nicht zuletzt für die großzügigen Spenden. Vielen Dank auch an Frau Maximiliana Schürrle, bayrische Honorarkonsulin für Äthiopien für ihre warmherzigen, einführenden Worte!

Juli 2015

36 Mädchen und Buben verlassen in diesem Sommer den Kindergarten nach fast drei Jahren, um auf die Schule zu wechseln. Für diese Kinder wurde eine großartige Graduationfeier mit Musik und Tanz veranstaltet; jedes Kind erhielt ein Zertifikat und einen Rucksack für den Schulbesuch. Adigrat Vision wird auch für diese Kinder die Schuluniformen, sowie Stifte und Hefte bezahlen. 

Im September werden 36 neue 3 - 4 jährige Kinder in den Kindergarten eintreten.

Die ersten Schritte zur Unterstützung der benachbarten Miwtsae Werki Schule sind durchgeführt. Das Toilettenhäuschen mit 8 Toiletten ist komplettiert, nachdem bisher dort nur ein Rohbau stand. Außerdem hat die Schule Dank der großzügigen Unterstützung der Studiosus Foundation jetzt 8 neue Wandtafeln und 100 zum Teil renovierte, zum Teil neue Tische und Bänke für die Klassenzimmer zur Verfügung. Zudem wurde die erste Lehrerfortbildung mit pädagogisch-didaktischem Inhalt mit großem Erfolg von Hailemelekot, dem pädagogischen Leiter dieses Projektes, durchgeführt. Wir werden aus Dankbarkeit vom gesamten Lehrerkollegium zu einem festlichen Essen in der Schule eingeladen.

Im September werden 20 Mütter des Kindergarten in das neue Mikrokredit - Projekt von AV einsteigen. Mit individuellen Geschäftsideen kann sich jede Mutter bewerben; nach genauer Prüfung durch ein mehrköpfiges Komitee werden dann 20 Frauen ausgewählt, die Dank eines Kredits von umgerechnet € 200 ihre Geschäftsidee umsetzen können. Diese reichen von traditionellem Handwerk über Dienstleistungen bis zu Tierhaltung. Hier arbeitet Adigrat Vision eng mit der Stadt Adigrat zusammen, die ähnliche Projekte anderer NGO’s schon betreut hat.

Besonderer Dank geht wieder an die Eltern des Partnerkindergartens in München, der Igelfamilie, die uns, wie schon so oft, unendlich viele Hosen und T-Shirts für die äthiopischen Kinder mitgaben.